Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Sprachwissenschaft

Weiteres

Login für Redakteure





Prof. Dr. Alexander Brock

Englische Sprachwissenschaft
Prof. Dr. Alexander Brock

Prof. Dr. Alexander Brock

Prof. Dr. Alexander Brock

Englische Sprachwissenschaft
Institut für Anglistik und Amerikanistik
Adam-Kuckhoff-Str. 35, Raum 2-07

Tel.: 0345/5523527

E-Mail:

I. Biografie

24.10.1960 in Torgau/Elbe geboren, verheiratet, vier Kinder

II. Bildungsweg

1979Abitur
1981-1986Studium der Anglistik, Slawistik und Pädagogik in Leipzig, dabei Studienaufenthalte in Woronesh (UdSSR) und Leeds (GB)
1986Diplomarbeit zum Thema der Beschreibung des Determinativums in ausgewählten englischen Texten
1986-1989Forschungsstudium Universität Leipzig zum Thema "Linguistische Beschreibung englischsprachiger Dialoge, dargestellt am Beispiel von Radiotelefongesprächen"
1989Promotion
1992-1994Postdoktorandenstipendium an der Universität Freiburg, Graduiertenkolleg "Übergänge und Spannungsfelder zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit"
1997-1998Habilitationsstipendium HSP III
Febr. 2001Habilitation zum Thema "Blackadder, Monty Python und Red Dwarf – eine pragmalinguistische Untersuchung der Rezeption britischer Fernsehkomödien"

III. Beruflicher Werdegang

1989-1992wissensch. Assistent Universität Leipzig, Lehre in Linguistik, Landeskunde und Sprachpraxis
1994-1997wissensch. Koordinator des Graduiertenkollegs "Mündlichkeit und Schriftlichkeit" Freiburg
1994-1997Lehrkraft für besondere Aufgaben, Universität Leipzig, Linguistik und Sprachpraxis
1999-2000Lehrkraft für besondere Aufgaben, Universität Leipzig
2000-2005Vertretungsprofessuren in Halle, Osnabrück, Leipzig und Rostock
seit 04/2005wissenschaftlicher Mitarbeiter, Anglistik, Universität Halle, unbefristet
seit 2009Mitherausgeber der wissenschaftlichen Buchreihe Hallesche Sprach- und Textforschung
2011Ernennung zum außerplanmäßigen Professor

IV. Bibliografie

Monographien:

  • (1989) - Linguistische Beschreibung englischsprachiger Dialoge, dargestellt am Beispiel von   Radiotelefongesprächen. Dissertation, Leipzig
  • (2004) - Blackadder, Monty Python und Red Dwarf – eine linguistische Untersuchung britischer Fernsehkomödien. Tübingen: Stauffenburg Verlag, ZAA-Studies
  • (2006) mit Joaquín Blasco et al. – Pardon my German. Pocket German Slang Dictionary. German-English/English-German, Edinburgh: Harrap

Herausgeberschaft:

  • (1998) - mit Martin Hartung - Neuere Entwicklungen in der Gesprächsforschung. Vorträge der 3.Arbeitstagung des Pragmatischen Kolloquiums Freiburg. Tübingen: Gunter Narr Verlag, ScriptOralia 108
  • (2011) – mit Annette Schiller: Julia Balakina – Anglicisms in Russian and German Blogs. A Comparative Analysis, Frankfurt (Main) et al.: Lang (Hallesche Sprach- und Textforschung Band 10)
  • (2011) – mit Uwe Küchler und Anne Schröder - Explorations and Extrapolations: Applying English and American Studies. (Hallenser Studien zur Anglistik und Amerikanistik 14) Münster: LIT
  • - (2013) – Anne Ammermann, Alexander Brock, Jana Pflaeging und Peter Schildhauer, Peter, Facets of Linguistics. Proceedings of the 14th Norddeutsches Linguistisches Kolloquium 2013 in Halle an der Saale. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang


Aufsätze:

  • (1996) - Symmetrie und Asymmetrie in einem 'phone-in'. Arbeiten aus Anglistik und Amerikanistik, 21-2, 155-177
  • (1996) - Wissensmuster im humoristischen Diskurs. Ein Beitrag zur Inkongruenztheorie anhand von Monty Python's Flying Circus, In: Kotthoff, Helga (Hrsg.), Scherzkommunikation. Beiträge aus der empirischen Gesprächsforschung. Opladen: Westdeutscher Verlag, 21-48
  • (1997) - Text, Ton und Bild in englischen Filmkomödien, In: Goetsch, Paul / Dietrich Scheunemann (Hrsg.), Text und Ton im Film. Tübingen: Gunter Narr Verlag, ScriptOralia 102, 95-106
  • (1998) - Ein integratives Modell der Humorrezeption? In: Brock, Alexander / Martin Hartung (Hrsg.), Neuere Entwicklungen in der Gesprächsforschung. Vorträge der 3. Arbeitstagung des Pragmatischen Kolloquiums Freiburg. Tübingen: Gunter Narr Verlag, ScriptOralia 108, 69-84
  • (1998) - mit Martin Hartung: Vorwort, In: Brock, Alexander/ Martin Hartung (Hrsg.), Neuere Entwicklungen in der Gesprächsforschung. Vorträge der 3. Arbeitstagung des Pragmatischen Kolloquiums Freiburg. Tübingen: Gunter Narr Verlag, ScriptOralia 108, 7-9
  • (2000) - Was uns Fernsehkomödien über Medienkommunikation verraten: Die verborgenen Regeln der Kommunikation, Der Deutschunterricht, 1/00, 83-86
  • (2000) - Englischer Humor zwischen Konstrukt, Institution und Erwartung, In: Klein, Eberhard, Karlfried Knapp, Fritz-Wilhelm Neumann, Hans Wolfgang Schaller (Hrsg.), Kulturkommunikation. Anglistik in der Remediatisierung der Informationsgesellschaft, Trier: Wissenschaftlicher Verlag, 65-79
  • (2002) - mit Beate Seidel: Text Types in Computer-Mediated Communication – The Case of Discussion Forums, In: Todenhagen, Christian (Hrsg.), Text, Text Structure, Text Type. Festschrift for Wolfgang Thiele, Tübingen: Stauffenburg, 13-28
  • (2002) -  Summary: Blackadder, Monty Python und Red Dwarf - eine integrative pragmalinguistische Modellierung der Rezeption britischer Fernsehkomödien, In: Weinstock, Horst (Hrsg.), English and American Studies in German 2001. Summaries of Theses and Monographs. A Supplement to Anglia, Tübingen: Niemeyer, 16-18
  • (2003) - Asymmetrien und Dominanzen in der zwischengeschlechtlichen Kommunikation, In: Boesenberg, Eva (Hrsg.), Chancen und Grenzen des Dialogs zwischen den Geschlechtern. Beiträge zum 2. Tag der Frauen- und Geschlechterforschung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Frankfurt (Main) et al.: Peter Lang, 151-177
  • (2003) - Spielerische Kommunikation. Zur Bestimmung einer Textsorte, Deutsche Sprache 4, 351-363
  • (2004) - Analysing Scripts in Humorous Communication, Humor. International Journal of Humor Research, 17 (4), 353–360
  • (2004) - mit Dorothee Meer: Macht – Hierarchie – Dominanz – A-/Symmetrie: Begriffliche Überlegungen zur kommunikativen Ungleichheit in institutionellen Gesprächen, Gesprächsforschung. Online-Zeitschrift zur verbalen Interaktion, 5, Jahrgang 2004, 184-209, http://www.gespraechsforschung-ozs.de/heft2004/heft2004.htm    (21.1.2005)
  • (2005) - Komik als Selbstschutz, Der Fachjournalist  Nr. 16, 21-24
  • (2005) - Negotiating Political Opinion in a Phone-in Programme, In: Thiele, Wolfgang / Joachim Schwend / Christian Todenhagen (ed.), Political Discourse. Different Media – Different Intentions – New Reflections, Tübingen: Stauffenburg, 63-80
  • (2006) - Comedy-Formate und die Kunst der Medienreflexion, In: Block, Friedrich W. (Hrsg.), Komik, Medien, Gender. Ergebnisse des Kasseler Komik-Kolloquiums,  Bielefeld: Aisthesis, 89-106
  • (2006) - Vergnügliche Aggressionen – zur analytischen Erfassung aggressiver Komik in Fernsehkomödien, In: Klemm, Michael / Eva-Maria Jakobs (Hrsg.), Das Vergnügen in und an den Medien. Interdisziplinäre Perspektiven. Frankfurt am Main u.a.: Lang, (Bonner Beiträge zur Medienwissenschaft Band 6), 49-65
  • (2008) – Humor, jokes, and irony versus mocking, gossip, and black humor. In: Antos, Gerd / Eija Ventola (eds.), Handbook of Interpersonal Communication (HAL 2). Berlin / New York: Mouton de Gruyter, 541-565
  • (2009) - Zur Variation komischer Textsorten – der Fall britischer Fernseh-Comedies. In: Lenz, Friedrich (Hrsg.), Schlüsselqualifikation Sprache: Anforderungen - Standards – Vermittlung. Forum Angewandte Linguistik 50. Frankfurt (Main) et al.: Lang, 235-253
  • (2009) – Humour as a Metacommunicative Process, Journal of Literary Theory, 3/2, 1-17
  • (2010) - Mediale Transkodierungen in britischen Fernsehcomedies, in: Stöckl, Hartmut (Hg.) Mediale Transkodierungen: Metamorphosen zwischen Sprache, Bild und Ton. Heidelberg: Winter, 47-63.
  • (2011) - The Mighty Boosh – ein Comedyformat zwischen Muster und Variation, In: Luginbühl, Martin / Perrin, Daniel (Hg.), Muster und Variation. Medienlinguistische Perspektiven auf Textproduktion und Text. Bern: Lang. (= Sprache in Kommunikation und Medien 2). 189-215.
  • (2011) – On Coherence in Humorous Communication, In: Brock, Alexander / Uwe Küchler / Anne Schröder (eds.), Explorations and Extrapolations: Applying English and American Studies. (Hallenser Studien zur Anglistik und Amerikanistik 14) Münster: LIT, 11-32.
  • (2011) – with Uwe Küchler and Anne Schröder: Expanding the Perspectives on English and American Studies: An Introduction, In: Brock, Alexander / Uwe Küchler / Anne Schröder (eds.), Explorations and Extrapolations: Applying English and American Studies. (Hallenser Studien zur Anglistik und Amerikanistik 14) Münster: LIT, 7-9.
  • (2011) - Bumcivilian - Systemic Aspects of Humorous Communication in Comedies, In: Piazza, Roberta / Monika Bednarek / Fabio Rossi (eds.) - Telecinematic Discourse. Approaches to the language of films and television series, Amsterdam et al.: Benjamins, 263-280
  • (2012) - Historical Evidence of Communicative Maxims, In: Busse, Ulrich/Axel Hübler (Eds.), Investigations into the Meta-Communicative Lexicon of English. A Contribution to Historical Pragmatics, Amsterdam/Philadelphia: Benjamins, 271-287
  • (2012) mit Ulrich Busse – Dialekt und Standardsprache im Englischen. Mit einem medienlinguistischen Beispiel zur Verwendung des Cockney, In: Bremer, Thomas / Annette Schiller (Hrsg.), Dialekt und Standardsprache in Italien und Europa, Frankfurt (M.) et al.: Lang, 101-114
  • (2013) – Was wandelt sich am Komischen? Comedy-Formate unter Veränderungszwang. In: Block, Friedrich W. /Rolf Lohse (Hrsg.), Wandel und Institution des Komischen. Ergebnisse des Kasseler Komik-Kolloquiums, Bielefeld: Aisthesis, 179-197
  • (2013) – Die stabile Instabilität. Zur Institutionalisierung des Komischen, In: Block, Friedrich W. /Rolf Lohse (Hrsg.), Wandel und Institution des Komischen. Ergebnisse des Kasseler Komik-Kolloquiums, Bielefeld: Aisthesis, 257-276
  • (2013) – On the Corruption of Text Types. The Cases of Comedy and Readers’ Commentaries in Online Newspapers, In: Ammermann, Anne / Brock, Alexander / Pflaeging, Jana / Schildhauer, Peter (eds.), Facets of Linguistics. Proceedings of the 14th Norddeutsches Linguistisches Kolloquium 2013 in Halle an der Saale. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang, 63-74.
  • (2013) – mit Anne Ammermann, Jana Pflaeging und Peter Schildhauer: Preface, In: Ammermann, Anne / Brock, Alexander / Pflaeging, Jana / Schildhauer, Peter (eds.), Facets of Linguistics. Proceedings of the 14th Norddeutsches Linguistisches Kolloquium 2013 in Halle an der Saale. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang, 7-8
  • (2015) - Participation frameworks and participation in televised sitcom, candid camera
 and stand-up comedy, In: Dynel, Marta / Jan Chovanec
 (eds.), Participation in Public and Social Media Interactions, Amsterdam/Philadelphia: Benjamins, 27-47.


Rezensionen:

  • (1991) - Rock- Lyrik. Exemplarische Analysen englischsprachiger Song-Texte. Hrsg. von Eberhard Dahl und Carsten Dürkop. Verlag Die Blaue Eule. Essen 1989. Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik. 39. Jahrgang, Heft 3/4. 4. Vierteljahr, 347


Tagungsberichte:



Literarische/ geisteswissenschaftliche Übersetzungen:

  • (1990) - Leonard Michaels: Kischkas, Sinn und Form, Heft 4, Juli/August, 790-800
  • (1991) - Das schwatzende Herz, in: Edgar Allan Poe: Das schwatzende Herz. Drei Erzählungen. Berlin: Rütten und Loening, 5-11
  • (2001) - Robert Heilmann: Erinnerungen an Eric Voegelin, Sinn und Form, Heft 5, September/Oktober, 623-642
  • (2006) - Karl Löwith: Der japanische Geist, Sinn und Form, Heft 2, März/April, 185-199
  • (2006) - Mark Harman: Eine gälische Amsel im Schatten des Englischen, Sinn und Form, Heft 5, September/Oktober, 699-704
  • (2007) - Perry Anderson: Ein außergewöhnlicher Philologe: Sebastiano Timpanaro, Sinn und Form, Heft 4, Juli/August, 475-496
  • (2007) - Mark Harman: Brecht in Bewegung: "Galilei" in Amerika, Sinn und Form, Heft 4, Juli/August, 564-569
  • (2008) - Marina Warner: Das entkörperte Wort. Das Gedächtnis im Cyberspace, Sinn und Form, Heft 3, Mai/Juni, 353-363
  • (2009) – Victor Brombert: Italo Svevo oder Die Paradoxa des Antihelden, Sinn und Form, Heft 6, November/Dezember, 768-782
  • (2010) – Mario Praz: Shakespeares Italien, Sinn und Form, Heft 1, Januar/Februar, 55-70
  • (2010) – Julian Barnes: In Rom weilend ... Arthur Hugh Clough und die ewige Stadt, Sinn und Form, Heft 1, Januar/Februar, 71-76
  • (2011) – Julian Barnes: Dachskrallen. Jules Renards "Natur-Geschichten", Sinn und Form, Heft 6, November/Dezember, 732-738
  • (2013) – Oliver Sacks: Erinnerung, sprich, Sinn und Form, Heft 3, Mai/Juni, 341-350
  • (2013) – Karl Löwith: Der japanische Geist, Berlin: Matthes & Seitz
  • (2014) – Michelle Legro: Eine Reise nach Japan in sechzehn Minuten. Sadakichi Hartmann und sein Kunstwerk der Düfte, Sinn und Form, Heft 6, November/Dezember, 738-749
  • Mit Ana Maria Brock:- (1989) - Breece D`J Pancake: Zwei Short Stories. Ein Zimmer für immer; Den Toten zur Ehre. Sinn und Form, Heft 3, Mai/Juni, 545-560


Weitere Publikationen:

Mit Elmar Schenkel:

  • (2004)     Der Ausflug ins Paradies order Willy Sittichs Abenteuer, Theaterstück, In: Schenkel, Elmar (2004) – Sprachzirkus. Texte für und gegen den Spaß, Moskva: Vysšaja Škola, 21-54
  • (2004)     mit Mitautoren: Leipzig geht Baden. Vom Pleißestrand zum Neuseenland, Leipzig: Pro Leipzig

Zum Seitenanfang